voyages.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen
Forum   Impressum

Vogesenquerung Strasbourg-Saverne-Nancy_Metz Fotos

68 Bilder
1 2 3 nächste Seite  >>
SNCF Arbeitsfahrzeug ST7-150.

2007-05-06 Lutzelbourg
SNCF Arbeitsfahrzeug ST7-150. 2007-05-06 Lutzelbourg
Arnulf Sensenbrenner

Sommerabend am Rhin-Marne-Canal.
SNCF TGV4417 (TGV-POS) unterwegs Richtung Osten.

18.07.2010 Arzviller
Sommerabend am Rhin-Marne-Canal. SNCF TGV4417 (TGV-POS) unterwegs Richtung Osten. 18.07.2010 Arzviller
Arnulf Sensenbrenner

Sommerabend am Rhin-Marne-Canal.
SNCF TGV-R  unterwegs Richtung Osten.

18.07.2010 Arzviller
Sommerabend am Rhin-Marne-Canal. SNCF TGV-R unterwegs Richtung Osten. 18.07.2010 Arzviller
Arnulf Sensenbrenner

Sommerabend am Rhin-Marne-Canal.
SNCF BB27023 fährt aus dem Arzviller-Tunnel mit einem Güterzug Richtung Westen.

18.07.2010 Arzviller
Sommerabend am Rhin-Marne-Canal. SNCF BB27023 fährt aus dem Arzviller-Tunnel mit einem Güterzug Richtung Westen. 18.07.2010 Arzviller
Arnulf Sensenbrenner

Sommerabend am Rhin-Marne-Canal.
SNCF TGV-505 (TGV-R) fährt aus dem Arzviller-Tunnel nach Westen.

18.07.2010 Arzviller
Sommerabend am Rhin-Marne-Canal. SNCF TGV-505 (TGV-R) fährt aus dem Arzviller-Tunnel nach Westen. 18.07.2010 Arzviller
Arnulf Sensenbrenner

Vogesenwinter am Rhin-Marne-Canal.
Ein SNCF TGV-R fährt als Zug TGV5442 von Bordeaux-St.Jean nach Strasbourg.

10.01.2010 Arzviller
Vogesenwinter am Rhin-Marne-Canal. Ein SNCF TGV-R fährt als Zug TGV5442 von Bordeaux-St.Jean nach Strasbourg. 10.01.2010 Arzviller
Arnulf Sensenbrenner

Vogesenwinter am Rhin-Marne-Canal.
Ein SNCF TGV-POS  fährt als Zug TGV9217 von Paris über Straßburg nach Zürich.
10.01.2010 Arzviller
Vogesenwinter am Rhin-Marne-Canal. Ein SNCF TGV-POS fährt als Zug TGV9217 von Paris über Straßburg nach Zürich. 10.01.2010 Arzviller
Arnulf Sensenbrenner

Winter in den Vogesen. SNCF BB37060 fährt aus dem Arzviller-Tunnel mit einem Güterzug nach Westen.

10.01.2010 Arzviller
Winter in den Vogesen. SNCF BB37060 fährt aus dem Arzviller-Tunnel mit einem Güterzug nach Westen. 10.01.2010 Arzviller
Arnulf Sensenbrenner

Vogesenwinter am Rhin-Marne-Canal. Eine verschneite BB26000 ist mit einem Güterzug Richtung Straßburg unterwegs.


10.01.2010 Arzviller
Vogesenwinter am Rhin-Marne-Canal. Eine verschneite BB26000 ist mit einem Güterzug Richtung Straßburg unterwegs. 10.01.2010 Arzviller
Arnulf Sensenbrenner

Vogesenwinter am Rhin-Marne-Canal.  TGV-R fährt aus dem Arzviller-Tunnel auf dem Weg als TGV5454 von Strasbourg nach Bordeaux2319 gen Westen.

09.01.2010 Arzviller
Vogesenwinter am Rhin-Marne-Canal. TGV-R fährt aus dem Arzviller-Tunnel auf dem Weg als TGV5454 von Strasbourg nach Bordeaux2319 gen Westen. 09.01.2010 Arzviller
Arnulf Sensenbrenner

Vogesenwinter am Rhin-Marne-Canal.  TGV-R   fährt als Zug TGV2440 von Strasbourg nach Paris-Est.

09.01.2010 Arzviller
Vogesenwinter am Rhin-Marne-Canal. TGV-R fährt als Zug TGV2440 von Strasbourg nach Paris-Est. 09.01.2010 Arzviller
Arnulf Sensenbrenner

Vogesenwinter am Rhin-Marne-Canal.  TGV-R   fährt als Zug=TGV9217 von Paris-Est über Strasbourg nach Bâle.


09.01.2010 Arzviller
Vogesenwinter am Rhin-Marne-Canal. TGV-R fährt als Zug=TGV9217 von Paris-Est über Strasbourg nach Bâle. 09.01.2010 Arzviller
Arnulf Sensenbrenner

Vogesenwinter am Rhin-Marne-Canal. Im Hintergrund verläuft die Bahnstrecke.
09.01.2010 Arzviller
Vogesenwinter am Rhin-Marne-Canal. Im Hintergrund verläuft die Bahnstrecke. 09.01.2010 Arzviller
Arnulf Sensenbrenner

Der TGV504 (TGV-R) unterwegs von Strasbourg Richtung Westen.

05.11.2009 Eckwersheim
Der TGV504 (TGV-R) unterwegs von Strasbourg Richtung Westen. 05.11.2009 Eckwersheim
Arnulf Sensenbrenner

BB37054 unterwegs im Abendlicht Richtung Straßburg.

05.11.2009 Eckwersheim
BB37054 unterwegs im Abendlicht Richtung Straßburg. 05.11.2009 Eckwersheim
Arnulf Sensenbrenner

TGV-R im Abendlicht unterwegs von Strasbourg Richtung Westen.


05.11.2009 Eckwersheim
TGV-R im Abendlicht unterwegs von Strasbourg Richtung Westen. 05.11.2009 Eckwersheim
Arnulf Sensenbrenner

Nachschuß auf SNCF TGV542, der hinten eine rote Thalys-Nase hat.
Dass TGVs mit andersfarbigen Bugnasen unterwegs sind kommt ab und zu mal vor, wenn in den Werkstätten wenige Ersatznasenteile vorhanden sind.

13.03.2009 Steinbourg (Steinburg)
Nachschuß auf SNCF TGV542, der hinten eine rote Thalys-Nase hat. Dass TGVs mit andersfarbigen Bugnasen unterwegs sind kommt ab und zu mal vor, wenn in den Werkstätten wenige Ersatznasenteile vorhanden sind. 13.03.2009 Steinbourg (Steinburg)
Arnulf Sensenbrenner

SNCF TGV542 vom Typ TGV-R unterwegs als Zug TGV5488(Strasbourg17:56-Nantes23:14)

13.03.2009 Steinbourg (Steinburg)
SNCF TGV542 vom Typ TGV-R unterwegs als Zug TGV5488(Strasbourg17:56-Nantes23:14) 13.03.2009 Steinbourg (Steinburg)
Arnulf Sensenbrenner

SNCF BB26142 mit TER30162 (Strasbourg17:45-Sarrebourg18:40).
13.03.2009 Steinbourg (Steinburg)
SNCF BB26142 mit TER30162 (Strasbourg17:45-Sarrebourg18:40). 13.03.2009 Steinbourg (Steinburg)
Arnulf Sensenbrenner

SNCF BB26148 mit EC96 (Basel16:04-Straßburg17:32-Brüssel22:35).

13.03.2009 Steinbourg (Steinburg)
SNCF BB26148 mit EC96 (Basel16:04-Straßburg17:32-Brüssel22:35). 13.03.2009 Steinbourg (Steinburg)
Arnulf Sensenbrenner

BB25588 schiebt die RRR227-Wendezuggarnitur als TER30167 (Saverne17:52-Steinbourg17:59-Strasbourg18:35).

13.03.2009 Steinbourg (Steinburg)
BB25588 schiebt die RRR227-Wendezuggarnitur als TER30167 (Saverne17:52-Steinbourg17:59-Strasbourg18:35). 13.03.2009 Steinbourg (Steinburg)
Arnulf Sensenbrenner

SNCF-BB15005 mit EC97 (Brüssel13:18-Straßburg18:12-Basel19:48).

13.03.2009 Steinbourg (Steinburg)
SNCF-BB15005 mit EC97 (Brüssel13:18-Straßburg18:12-Basel19:48). 13.03.2009 Steinbourg (Steinburg)
Arnulf Sensenbrenner

Ein historischer Ort: Deutsch=Avricourt (später französisch Nouvel-Avricourt genannt), ein wenig westlich der Vogesen gelegen. Dies war der westlichste deutsche Bahnhof an der Strecke Straßburg-Nancy-Paris, nachdem Elsass-Lothringen nach dem Krieg 1870/71 (wieder mal) zum Deutschen Reich gehörte. Auf französischer Seite lag der Ort Avricourt mit dem Bahnhof Igney-Avricourt direkt an der Grenze. Auf nun deutscher Seite war der nächste Bahhof aber in über 10km Entfernung. Soweit wollte man natürlich fremde Züge nicht ohne Paß-und Zollkontrolle ins Land fahren lassen. Daher entstand auf der damals deutsch-lothringischen Seite der Grenze eine Retortensiedlung mit repräsentativem Bahnhof, die man Deutsch=Avricourt nannte. Hier auf dem westlichen Giebel, des heute als Sozialwohnungen genutzten Gebäudes, läßt sich die Schrift Deutsch=Avricourt bei genauem Hinsehen noch erkennen. 

04.08.2007 Nouvel-Avricourt
Ein historischer Ort: Deutsch=Avricourt (später französisch Nouvel-Avricourt genannt), ein wenig westlich der Vogesen gelegen. Dies war der westlichste deutsche Bahnhof an der Strecke Straßburg-Nancy-Paris, nachdem Elsass-Lothringen nach dem Krieg 1870/71 (wieder mal) zum Deutschen Reich gehörte. Auf französischer Seite lag der Ort Avricourt mit dem Bahnhof Igney-Avricourt direkt an der Grenze. Auf nun deutscher Seite war der nächste Bahhof aber in über 10km Entfernung. Soweit wollte man natürlich fremde Züge nicht ohne Paß-und Zollkontrolle ins Land fahren lassen. Daher entstand auf der damals deutsch-lothringischen Seite der Grenze eine Retortensiedlung mit repräsentativem Bahnhof, die man Deutsch=Avricourt nannte. Hier auf dem westlichen Giebel, des heute als Sozialwohnungen genutzten Gebäudes, läßt sich die Schrift Deutsch=Avricourt bei genauem Hinsehen noch erkennen. 04.08.2007 Nouvel-Avricourt
Arnulf Sensenbrenner

Tief im Westen...... Ein historischer Ort: Deutsch=Avricourt (später französisch Nouvel-Avricourt genannt), ein wenig westlich der Vogesen gelegen. Dies war der westlichste deutsche Bahnhof an der Strecke Straßburg-Nancy-Paris, nachdem Elsass-Lothringen nach dem Krieg 1870/71 (wieder mal) zum Deutschen Reich gehörte. Auf französischer Seite lag der Ort Avricourt mit dem Bahnhof Igney-Avricourt direkt an der Grenze. Auf nun deutscher Seite war der nächste Bahhof aber in über 10km Entfernung. Soweit wollte man natürlich fremde Züge nicht ohne Paß-und Zollkontrolle ins Land fahren lassen. Daher entstand auf der damals deutsch-lothringischen Seite der Grenze eine Retortensiedlung mit repräsentativem Bahnhof, die man Deutsch=Avricourt nannte. 


04.08.2007 Nouvel-Avricourt
Tief im Westen...... Ein historischer Ort: Deutsch=Avricourt (später französisch Nouvel-Avricourt genannt), ein wenig westlich der Vogesen gelegen. Dies war der westlichste deutsche Bahnhof an der Strecke Straßburg-Nancy-Paris, nachdem Elsass-Lothringen nach dem Krieg 1870/71 (wieder mal) zum Deutschen Reich gehörte. Auf französischer Seite lag der Ort Avricourt mit dem Bahnhof Igney-Avricourt direkt an der Grenze. Auf nun deutscher Seite war der nächste Bahhof aber in über 10km Entfernung. Soweit wollte man natürlich fremde Züge nicht ohne Paß-und Zollkontrolle ins Land fahren lassen. Daher entstand auf der damals deutsch-lothringischen Seite der Grenze eine Retortensiedlung mit repräsentativem Bahnhof, die man Deutsch=Avricourt nannte. 04.08.2007 Nouvel-Avricourt
Arnulf Sensenbrenner

1 2 3 nächste Seite  >>





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.